by Hans Reinhart (1880 - 1963)

Ich wandre fern
Language: German (Deutsch) 
Ich wandre fern.
Hoch über meinem Haupt mein böser Stern.
Ich wandre weit.
Um mich des Todes Einsamkeit.

Was blieb mir noch?
Hinab ins Loch! 
An alt-erschlagenen Buchen
Muß ich den Weg mir suchen;
Den Weg 
Der abwärts geht. 

Was hier lebt ist verflucht!!

Der Stern fällt
In die Schlucht.
Zerschellt.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Hans Reinhart, Frührot -- Der Tag: Gedichte, Stuttgart: Axel Juncker, 1906. Appears in Die Nacht, page 176.


Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2019-08-02
Line count: 14
Word count: 51