Verzaubert...
Language: German (Deutsch) 
Zu dir! Du holde Pracht,
du ew'ge Welt der Träume,
ein gold'nes Netzwerk  flattert sacht,
durch deine Waldesräume.
 
Es hebt und senkt sich, glänzt und gleisst,
und flimmert durch die Bäume,
die Fäden sind's, daraus der Geist
des Karstes webt die Träume.
 
Als solcher Traum schwebst du um mich,
verzaubert ist dein Wesen.
Nach tausend Jahren komm'ich dich
aus deinen Bann zu lösen!

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Ferdinando Albeggiani

This text was added to the website: 2008-02-08
Line count: 12
Word count: 63