Gebet
Language: German (Deutsch) 
Zu dir in deiner Himmelspracht,
Erhabner Gott zu dir,
Erheb´ ich mich aus dunkler Nacht
Und Strahlen leuchten mir.

Sie zeigen mir den rechten Pfad
Aus allen Irrgewinden,
Und wo ein schwarzes Unglück naht
Werd´ ich den Ausweg finden.

Mein Engel ist ein Mutterherz,
Zum Schutze mir gesandt,
Und jeden Kummer, jeden Schmerz
Schwächt einer Mutter Hand.

Ob auch die Welt mir nächtlich droht
Mit allen Finsternissen,
Der Mutterliebe süß´ Gebot
Spricht laut durch mein Gewissen.

Erhabner Gott, erhör mein Flehn
Für meiner Mutter Heil,
Ihr bleibe stetes Wohlergehn
Und wahres Glück zuteil.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Malcolm Wren [Guest Editor]

This text was added to the website: 2015-04-21
Line count: 20
Word count: 93