by Julius Mosen (1803 - 1867)

Der Baumeister
Language: German (Deutsch) 
Der Lenz mit stillem Wehen, 
Der Lenz hat über Nacht 
In Thälern und auf Höhen
Sein Zauberschloß gemacht;
D'rin muß die Sonne tausendfältig scheinen, 
Die kann es gut mit allen Wesen meinen! 

Wohin mit allen Keimen? 
Der Vöglein munt'rem Chor? 
Das webt in allen Räumen 
Und strömt und quillt hervor,
Die Schmetterlinge mit den bunten Schwingen, 
Die Blümlein gar mit ihren goldnen Ringen! 

Was muß das Bächlein plaudern? 
Das hat im Thal zu thun! 
Kein Blättchen darf mehr zaudern,
Das darf nun nirgends ruh'n! 
Wie soll ich nun in meinen jungen Tagen
Die Erde und den ganzen Himmel tragen?

Confirmed with Sämmtliche Werke von Julius Mosen, Erster Band, Oldenburg, Verlag von Ferdinand Schmidt, 1863, page 81.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2020-03-18
Line count: 18
Word count: 99