by Ludwig Koch (1806 - 1888)

Gespielen
Language: German (Deutsch) 
Ihr Lämmer dort an Himmel, 
so weiss wie frischer Schnee,
o steigt, mit uns zu spielen,
herab, von eurer Höh',
Seht, grün und unsre Auen,
sie spenden süssen Duft,
es rieseln klaren Quellen,
und lieblich weht die Luft.

Schön ist auch unsre Erde,
nicht blos der Himmel nur,
kommt, euch mit uns zu freuen
hier unten auf der Flur;
und müssen wir sie lassen,
ruft Gott uns in sein Reich,
dann nehmt uns mit nach oben,
wir spielen dort mit euch.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Franz Paul Lachner (1803 - 1890), "Gespielen", op. 106 (Sechs Duetten, Text von L. Koch, für Sopran und Alt mit Pianofortebegleitung) no. 1, published 1857 [vocal duet for soprano and alto with piano], Mainz, Schott [ sung text verified 1 time]

Researcher for this text: Andrew Schneider [Guest Editor]

This text was added to the website: 2013-04-15
Line count: 16
Word count: 81