by Georg Ludwig Heinrich Lang (1836 - 1920)

Wir Küfer, wir Küfer sind wackere Leut'!
Language: German (Deutsch) 
Wir Küfer, wir Küfer sind wackere Leut'!
Und schnitzten wir gestern, so klopfen wir heut';
Und klopfen wir heut, so ist morgen gemacht
Das Faß und der Bottich, noch eh' ihr's gedacht.
Dann füllen wir ein
Das Bier und den Wein,
Und trinken ein Gläschen auch zwischendrein. 

Wir Küfer, wir Küfer sind  --  Himmel, was soll's?
Da liegt nun der Bottich, ein Häufchen Holz! 
Ich klopfte so wacker, das klang so hell,
Und klopfen soll ja ein Küfergesell!
Doch hat, was gescheh'n,
Der Vater geseh'n,
Dann klopfet auch er, und ich weiß schon, wen!

About the headline (FAQ)

Confirmed with Onkel Karl. Eine Gabe für die deutsch-amerikanische Jugend aller Altersstufen, ed. by Carl Dörflinger, zweite, verbesserte Auflage, Milwaukee: Dörflinger, 1881. page 269.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2018-07-15
Line count: 14
Word count: 93