The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Drei Gedichte aus den Waldliedern von G. Pfarrius

Word count: 363

Song Cycle by Robert Schumann (1810 - 1856)

French (Français) translation: Trois poèmes sur les chants de la forêt (Guy Laffaille)

Show the texts alone (bare mode).

1. Die Hütte [ sung text checked 1 time]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): DUT ENG FRE

List of language codes

Authorship

Go to the single-text view

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "De hut", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "The cottage", copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "La cabane", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission


Im Wald in grüner Runde,
Wo Wipfel über Wipfel schaut,
Auf stillem Wiesengrunde
Hab' ich die Hütte mir gebaut;

Sie steht, bewahrt vor Stürmen
An graubemooster Felsenwand,
Baumriesen sie umhtürmen,
Die schützen sie mit Freundeshand;

Ins Fenster blüht die Rose,
Die Rebe grünt hinauf zum Dach,
Mit heimlichem Gekose
Rauscht nah vorbei der Wiesenbach.

Im Wald zur guten Stunde
Hab' ich die Stätte mir erschaut,
Und auf entlegnem Grunde
Die traute Hütte mir [gebaut]1.

Vom Frühroth angelächelt,
Wie blickt ins Grün sie lebensfrisch!
Vom Abendhauch umfächelt,
Versinkt ins Thal sie träumerisch;

Am Mittag hält von Zweigen
Den Schirm ein Sohn des Walds ihr vor,
Des Nachts umschlingt in Reigen
Sie leis der Wiesen Elfenchor.

Im Wald, in grüner Runde,
Wo Wipfel über Wipfel schaut,
Natur, in deinem Bunde
Hab' ich die Hütte mir gebaut.


View original text (without footnotes)

Confirmed with Gustav Pfarrius, Die Waldlieder, Köln: Verlag der M. DuMont-Schonberg'schen Buchhandlung, 1850, pages 14-15

1 Schumann: "erbaut"

Submitted by Ted Perry and Sharon Krebs [Guest Editor]

2. Warnung [ sung text checked 1 time]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): DUT ENG FRE

List of language codes

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Waarschuwing", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "Warning", copyright © 2008, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Avertissement", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission


Es geht der Tag zur Neige,
Der Licht und Freiheit bot,
O schweige, Vöglein, schweige,
Du singst dich in den Tod;

Die Winde nächtlich rauschen,
Die Blätter zittern bang,
Den Feinden, die drin lauschen,
Verräth dich dein Gesang;

Gluthäugig durch's Gezweige
Der finstre Schuhu droht:
O schweige, Vöglein, schweige,
Du singst dich in den Tod!


Confirmed with Gustav Pfarrius, Die Waldlieder, Köln: Verlag der M. DuMont-Schonberg'schen Buchhandlung, 1850, pagev49


Submitted by Emily Ezust [Administrator] and Sharon Krebs [Guest Editor]

3. Der Bräutigam und die Birke [ sung text checked 1 time]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): DUT ENG FRE

List of language codes

Authorship

Go to the single-text view

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "De bruidegom en de berk", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Sharon Krebs) , "The bridegroom and the birch tree", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Le fiancé et le bouleau", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission


Birke, Birke, des Waldes Zier,
Will Hochzeit machen,
Brauch' viele Sachen,
Was schenkst du mir?

     Ich schenke dir einen grünen Strauß,
     Den trägst du bei deinem Hochzeitsschmaus.

Der grüne Strauß gefällt mir sehr
Birke, was schenkst du mir noch mehr?

     Ich schenke dir ein Ruthe,
     Die kommt deinen Kindern zugute.

Die schwanke Ruthe gefällt mir sehr;
Birke, was schenkst du mir noch mehr?

     Ich schenke dir einen Besen rauh,
     Den führt mit Fleiß die junge Frau.

Der rauhe Besen gefällt mir sehr;
Birke, was schenkst du mir noch mehr?

     Ich schenke dir einen Peitschenstiel,
     Den schwingst du über den Rossen viel.

Der Peitschenstiel gefällt mir sehr;
Birke, was schenkst du mir noch mehr?

     Ich schenk dir auch den Wein dazu;
     Laß träufeln mein Blut, so hast du Ruh.

Der Birkensaft gefällt mir sehr;
Birke, was schenkst du mir noch mehr?

     Ich hab nun alles gegeben dir,
     Es bleibt nur noch das nackte Leben mir.

Birke, so lebst du dir selbst zur Pein;
Will Hochzeit machen,
Brauch' viele Sachen,
Komm' mit und heize mein Kämmerlein!


Confirmed with Gustav Pfarrius, Die Waldlieder, Köln: Verlag der M. DuMont-Schonberg'schen Buchhandlung, 1850, pages 41-42


Submitted by Ted Perry and Sharon Krebs [Guest Editor]

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works