The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Hinab zu jenem Sonnentempel!

Language: German (Deutsch)

Die Peri
 Hinab zu jenem Sonnentempel!
 Ein Amulett, auf dessen Stein
 Ein Zeichen glänzt, vom Blitz hinein ­
 Geschmolzen, dort gewahr' ich's, auch
 Ein Blatt, auf welchem rein
 Das Siegel prangt von Salomo;
 Vielleicht entziffern sie mir's, wo
 Auf Erden, in den Meeren ruht
 Die Zaubermacht, das edle Gut,
 Das Eden öffnet sünd'gen Wesen,
 Vielleicht vermag's mein Aug' zu lesen,
 Hinab!

Tenor-Solo
 Sie schwebt herab im frohen Hoffen,
 Noch lacht des Himmels Auge hold,
 Die Lauben auch aus Abendgold
 Stehn noch im Westen offen.
 Jetzt über Balbecks Tal sich schwingend,
 Erblickt im Spiele sie ein Kind,
 Inmitten wilder Rosen singend,
 So rosig wild wie selbst sie sind.
 Beim Knaben, der, des Spiels nun satt,
 In Blumen sich gelagert hat,
 Sieht sie vom heißen Rosse steigen
 Jetzt einen müden Mann und schnell
 An einem hochumgrasten Quell
 Zum Trunke sich hinunterbeugen,
 Dann kehrt er schnell sein wild' Gesicht
 Aufs schöne Kind, das furchtlos saß,
 Obgleich noch nie des Tages Licht
 Ein wild'res Antlitz sah als das,
 Entsetzlich wild, ein grauser Bund,
 Wie Wetterwolk' aus Nacht und Glut,
 Dort stehn die Laster al1, es tut
 Dort jedes Bubenstück sich kund ­
 Meineid, erschlag'ner Gast,
 Betrog'ne Braut, mit blut'ger Schrift
 Auf jenem Antlitz stand's geschrieben.

Mezzosopran-Solo
 Doch horch, wie Vesperruf zum Beten,
 Da still die Sonn' herniederschwebt,
 Von Syriens tausend Minaretten
 Jetzt durch die Lüfte bebt;
 Vom Blumenbeet hebt sich der Knab',
 Das seinem Haupt ein Lager gab,
 Kniet nieder auf dem blum'gen Grund,
 Worauf mit reinem Engelsmund
 Er Gottes ew'gen Namen spricht;
 Er scheint, indem er Blick und Hand
 Zum Abendhimmel aufgewandt,
 Ein Engelskind, das sich hernieder
 Verirrt hat
 Und seine Heimat suchet wieder.

Tenor-Solo
 Und was fühlt er, der sünd'ge Mann,
 Der dort lehnt und sich nun entsann
 So manchen Jahrs voll Schuld und Blut,
 Der auf des Lebens dunkler Flut
 Umsonst späht nach dem Rettungspfade,
 Wo nichts den Ölzweig bringt der Gnade!

Der Mann
 'S war eine Zeit, du selig Kind,
 Da jung und rein, wie du, mein Tun
 Und Beten war ­ doch nun!


Translation(s): FRE ITA SPA

List of language codes

Note: this text is a translation of part of Thomas Moore's Paradise and the Peri.

Submitted by Guy Laffaille [Guest Editor]

Authorship


Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "En bas vers ce temple du soleil !", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission
  • ITA Italian (Italiano) (Ferdinando Albeggiani) , "Giù verso il tempio del sole!", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • SPA Spanish (Español) (Saúl Botero Restrepo) , copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Text added to the website: 2012-12-13.
Last modified: 2017-10-11 12:39:25
Line count: 65
Word count: 334

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works