Zwei Sternenlieder für 1 Singstimme mit Pianoforte

Song Cycle by Ludwig Ferdinand Schiedermair (1876 - 1957)

Word count: 56

1. Sternenbotschaft [sung text not yet checked]

Ich saß in finstrer Trauer, mir war das Herz so schwer,
da kam aus dunkler Ferne einsam ein Stern daher.
Er glänzt wie eine Träne, die stille Sehnsucht weint
die wie ein Blick der Hoffnung aus treuen Augen scheint.
Den lichten Friedensboten, ich hab' ihn wohl erkannt:
Herzlieb, aus weiter Ferne hast du den Stern gesandt?

Authorship

See other settings of this text.

Researcher for this text: Peter Donderwinkel

2. Dunkle Wolkenheere scheuchten fort [sung text not yet checked]

Dunkle Wolkenheere scheuchten fort
 . . . . . . . . . .

— The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. —

Authorship

  • by Anonymous / Unidentified Author