Difference(s) between text #10903 and text #117491

Go to the Instructions

11Im Abendschimmer wallt der QuellIm Abendschimmer wallt der Quell
22Durch Wiesenblumen purpurhell,Durch Wiesenblumen purpurhell,
33Der Pappelweide wechselnd GrünDer Pappelweide wechselnd Grün
44Weht ruhelispelnd drüber hin.Weht ruhelispelnd drüber hin.
55
66Im Lenzhauch webt der Geist des Herrn!Im Lenzhauch webt der Geist des Herrn!
77Sieh! Auferstehung nah' und fern,Sieh! Auferstehung nah und fern,
88Sieh! Jugendfülle, Schönheitsmeer,Sieh! Lebensodem, Schönheitsmeer,
99Und Wonnetaumel rings umher!Und Jugendfülle ringsumher!
1010
1111Ich blicke her, ich blicke hin,Ich blicke her, ich blicke hin,
1212Und immer höher schwebt mein Sinn.Und immer höher schwebt mein Sinn!
1313Nur Tand sind Pracht und Gold und Ruhm,O Tand sind Pracht und Gold und Ruhm,
1414Natur, in deinem Heiligthum!Natur, in Deinem Heiligthum!
1515
1616Des Himmels Ahnung den umweht,Von dir gedrückt ans Mutterherz
1717Der deinen Liebeston versteht;Hebt sich die Seele sonnenwärts,
1818Doch, an dein Mutterherz gedrückt,Des Himmels Ahndung den umweht,
1919Wird er zum Himmel selbst entzückt!Der deinen Liebeston versteht!

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.