Difference(s) between text #126098 and text #39031

Go to the Instructions

11Genau geprüft, erhabner als die Liebe,Genau geprüft, erhabner als die Liebe,
22Voll Ehrfurcht, Treu und Großmuth sind die Triebe,Voll Ehrfurcht, Treu und Großmuth sind die Triebe,
33Womit mein Herz sich Dir ergibt.Womit mein Herz sich Dir ergibt.
44Ich kenne zwar der Liebe Macht und Lehre,Ich kenne zwar der Liebe Macht und Lehre,
55Doch so, wie ich Dich, holde Freundin, ehre,Doch so, wie ich Dich, holde Freundin, ehre,
66So edel ward noch nie geliebt.So edel ward noch nie geliebt.
77
88Ich wünsche nicht von Dir geliebt zu werden,Ich fordre nicht von Dir geliebt zu werden,
99Für dieses Glück, das höchste Glück auf Erden, Für dieses Glück, das höchste Glück auf Erden,
1010Ist mein Verdienst und Glück zu klein. Ist mein Verdienst und Glück zu klein.
1111Ich wünsche nicht es soll mir zu gefallen,Ich fordre nicht es soll mir zu gefallen,
1212Kein einziger von Tausenden, von Allen,Kein einziger von Tausenden, von Allen,
1313Als ich nur Dir gefällig sein. Als ich nur Dir gefällig sein.
1414
1515Ich bin vergnügt, wenn Du mir stets erlaubestIch bin vergnügt, wenn Du mir stets erlaubest
1616Ganz Dein zu sein, wenn Du bemerkst und glaubest,Ganz Dein zu sein, wenn Du bemerkst und glaubest,
1717Daß mich alsdenn kein Zufall kränkt. Daß mich alsdenn kein Zufall kränkt.
1818Ich bin vergnügt, wenn öfters meinem ScherzeIch bin vergnügt, wenn öfters meinem Scherze
1919Dein Lächeln folgt, und wenn Dein schönes HerzeDein Lächeln folgt, und wenn Dein schönes Herze
2020Mir lächelnd Dein Vertrauen schenkt.Mir lächelnd Dein Vertrauen schenkt.
2121
2222Entdeckst Du mir mit einem einz'gen BlickeEntdeckst Du mir mit einem einz'gen Blicke
2323Dies zärtliche, dies unschuldvolle Glücke,Dies zärtliche, dies unschuldvolle Glücke,
2424So hab ich was mein Herz begehrt;So hab ich was mein Wunsch begehrt;
2525Dann reizt auch mir der Höfe Pracht und Freude,So reizt mich nie der Höfe Pracht und Freude,
2626Ja kein Monarch, kein Engel selbst zum Neide, Ja kein Monarch, kein Engel selbst zum Neide,
2727Dann bin nur ich beneidenswehrt. Dann bin nur ich beneidenswehrt.
2828
2929Die Vorsicht mag in meinem ganzen LebenDie Vorsicht mag in meinem ganzen Leben
3030Mir selber nichts von Lust und Wohlsein geben,Mir selber nichts von Lust und Wohlsein geben,
3131Wenn sie nur Dir stets gutes thut,Wenn sie nur Dir stets gutes thut,
3232Und meinen Tod mag einst kein Mensch beklagen,Und meinen Tod mag einst kein Mensch beklagen,
3333Wirst Du allsdann nur einmal von mir sagen:Wirst Du allsdann nur einmal von mir sagen:
3434Er war mein Freund, ich war ihm gut.Er war mein Freund, ich war ihm gut.

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.