Difference(s) between text #32094 and text #6324

Go to the Instructions

11Den künftgen Tag und StundenIn allen guten Stunden,
22Nicht heut dem Tag alleinErhöht von Lieb' und Wein,
33Soll dieses Lied, verbundenSoll dieses Lied verbunden
44Von uns, gesungen seyn.Von uns gesungen seyn!
55Euch bracht ein Gott zusammenUns hält der Gott zusammen,
66Der uns zusammen bracht.Der uns hierher gebracht.
77Von schnellen ewgen FlammenErneuert unsre Flammen,
88Seyd glücklich durchgefacht!Er hat sie angefacht.
99
1010Ihr seyd nun Eins ihr Beyde,So glühet fröhlich heute,
1111Und wir mit euch sind eins.Seid recht von Herzen eins!
1212Auf, trinkt der Dauer FreudeAuf, trinkt erneuter Freude
1313Ein Glas des ächten Weins!Di Glas des echten Weins!
1414Auf, in der holden StundeAuf, in der holden Stunde
1515Stoßt an! und küsset treuStoßt an, und küsset treu,
1616Bey diesem neuen BundeBei jedem neuen Bunde,
1717Die Alten wieder neu.Die alten wieder neu!
1818
1919Nicht lang in unserm KreiseWer lebt in unserm Kreise,
2020Bist nicht mehr neu darinn;Und lebt nicht selig drin?
2121Kennst schon die freye WeiseGenießt die freie Weise
2222Und unsern treuen Sinn.Und treuen Brudersinn!
2323So bleib zu allen ZeitenSo bleibt durch alle Zeiten
2424Herz Herzen zugekehrt;Herz Herzen zugekehrt;
2525Durch keine KleinigkeitenVon keinen Kleinigkeiten
2626Werd' unser Bund gestört!Wird unser Bund gestört.
2727
2828Uns hat ein Gott gesegnetUns hat ein Gott gesegnet
2929Ringsum mit freyem Blick,Mit freiem Lebensblick,
3030Und, wie umher die Gegend,Und alles, was begegnet,
3131So frisch sey unser Glück;Erneuert unser Glück.
3232Durch Grillen nicht gedrängetDurch Grillen nicht gedränget,
3333Verknickt sich keine Lust:Verknickt sich keine Lust;
3434Durch Zieren nicht geengetDurch Zieren nicht geenget,
3535Schlägt freyer unsre Brust.Schlägt freier unsre Brust.
3636
3737Mit jedem Schritt wird weiterMit jedem Schritt wird weiter
3838Die rasche Lebensbahn,Die rasche Lebensbahn,
3939Und heiter immer heiterUnd heiter, immer heiter
4040Steigt unser Blick hinan;Steigt unser Blick hinan.
4141Und bleiben lange langeUns wird es nimmer bange,
4242Fort ewig so gesellt.Wenn alles steigt und fällt,
4343Ach! d von Einer WangeUnd bleiben lange, lange!
4444Hier eine Thräne llt!Auf ewig so gesellt.
45
46Doch ihr sollt nichts verlieren
47Die ihr verbunden bleibt,
48Wenn einen einst von Vieren
49Das Schicksal von euch treibt;
50Ists doch als wenn er bliebe!
51Euch ferne sucht sein Blick;
52Erinnerung der Liebe
53Ist wie die Liebe, Glück.

Instructions

To select texts manually for this utility, click on the link at the top of each of the two texts you wish to compare, and then return to this page and reload it. The text ids are stored as cookies.