by Joseph Huggenberger (1865 - 1938?)

Du späte Rose, was trotzest du
Language: German (Deutsch) 
Du späte Rose, was trotzest du
Den rauhen Herbsteslüften?
Du bringst doch keinen Frühling mehr
Und machst uns nur die Sehnsucht schwer
Nach sommerlichen Düften . . .

Du spätes Glück, was lächelst du
Dem strebensmüden Toren?
Du gibst mir keine Jugend mehr
Und machst nur die Erinn’rung schwer
An das, was ich verloren.

About the headline (FAQ)

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2021-09-17
Line count: 10
Word count: 54