by (Georg) Adolf Glaßbrenner (1810 - 1876)

Zufrieden
Language: German (Deutsch) 
Zufrieden bin ich immer, wenn -
wenn Liebchen mit mir scherzet
und ihren lieben Schmetterling
mit süßen Küssen herzet.
An ihrem Mund, an ihrer Brust
fühl' ich die höchste Lebenslust,
so Menschen nur beschieden,
und bin zufrieden!

Zufrieden bin ich immer, wenn -
wenn rings die Erde blühet,
beim süßen Sang der Nachtigall,
und wenn die Rose glühet.
Da werf' ich mich ins grüne Gras
und denke mir, Gott weiß es, was
von Jenseits und Hienieden
und bin zufrieden!

Zufrieden bin ich immer, wenn -
wenn auch die Sorgen schleichen!
Ein Blick zum ew'gen Sternenmeer
heißt jeden Kummer weichen.
Gott ist im Mädchen und im Wein! 
Die Erde muss dein Himmel sein!
genieße, was beschieden
und sei zufrieden!

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-08-04
Line count: 24
Word count: 118