by Feodor Franz Ludwig Löwe (1816 - 1890)

Ich schau' empor zum Abendstern
Language: German (Deutsch) 
Ich schau' empor zum Abendstern, 
Als ob ich dich darin erblickte, 
Dich, süßes Leben, der ich gern 
Die schönsten Liedergrüße schickte.  

Du bist der liebe, linde Strahl, 
Der mir die trübe Seele hellet:  
Wie Morgenlicht ein dunkles Thal 
Mit warmen Fluten überwellet.  

Du nimmst mein ganzes Wesen auf, 
Dem Strome gleich, deß reine Wogen 
Den wilden Bach nach kurzem Lauf 
In seine Tiefe hingezogen. 

About the headline (FAQ)

Confirmed with Feodor Löwe, Gedichte, Stuttgart und Tübingen: J. G. Cotta'scher Verlag, 1854. Appears in Lieder der Liebe which was renamed in an 1860 edition to Blätter der Liebe, no. 14.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2018-09-06
Line count: 12
Word count: 64