possibly by Konrad Gödel (1881 - 1906)

Jasmin
Language: German (Deutsch) 
Wie meine Seele blüht es in die Nacht,
So weiß und weich und Düfte überreich.
Wie meine Seele ist es, wie ein Sehnen,
Wie meine Sehnsucht, nur ein Blütenkranz,
So werden wir in Duft vergehn.
Ein schwerer Tau bedrückt die Nacht.
Wenn allerwegen wird der Sommer wehen,
Hat niemand mehr an uns gedacht.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Peter Rastl [Guest Editor]

This text was added to the website: 2017-02-28
Line count: 8
Word count: 53