Viel lichte Sterne strahlen
Language: German (Deutsch) 
Viel lichte Sterne strahlen, 
Viel duft'ge Rosen blüh'n,
Viel helle Augen glänzen,
Viel ros'ge Wangen glüh'n, 
Viel munt're Vöglein singen 
Im Thal und auf den Höh'n,
O Welt, wie bist du wonnig! 
O Welt, wie bist du schön!

Nimm auf in dein Gemüthe, 
O Mensch, den goldnen Glanz, 
Das Glühen und das Blühen 
Den Jubel voll und ganz; 
Laß deine Seele tauchen 
In all die Lust hinein, 
So wird in deinem Busen 
Ein ew'ger Frühling sein. 

About the headline (FAQ)

Confirmed with Deutsche Kunst in Bild und Lied. Originalbeiträge Deutscher Maler und Dichter, herausgegeben von Albert Traeger, Neunter Jahrgang, Leipzig, Druck und Verlag des lithographischen Institutes von J. G. Bach, 1867, page 90.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Franz Wilhelm Abt (1819 - 1885), "O Welt, wie bist du schön", op. 383 (5 Lieder für dreistimmigen Frauenchor mit Pianoforte), Heft 1 no. 3, published 1870 [ three-part women's chorus and piano ], Leipzig, Siegel [sung text not yet checked]

Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Bertram Kottmann

This text was added to the website: 2020-06-10
Line count: 16
Word count: 76