Auf zu des Himmels silbernen Sternen
Language: German (Deutsch) 
Auf zu des Himmels silbernen Sternen
möchte ich fliegen gewaltigen Flugs,
möchte das Ross des Nebels besteigen,
das auf der Erde Waldfluren grast,
dass es mich trüge zur himmlischen Sonne;
in nie ausglühendem Feuerglanz strahlt sie, 
denn hier auf Erden trüben die Wolken
uns das reine, ätherische Licht.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Günther Bartel (1833 - 1866), "Auf zu des Himmels silbernen Sternen", published 1891 [ voice and piano ], in Beilage zur Neuen Musik-Zeitung, no. 3, Stuttgart, Grüninger [sung text checked 1 time]

Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-09-05
Line count: 8
Word count: 48