by Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio (1803 - 1869), as Wilhelm von Waldbrühl

Täuschung
Language: German (Deutsch) 
Kein Veilchen ist noch erblühet,
Maßliebchen ist noch zurück,
kein Hälmchen hat sich erhoben
verstohlen im Sonnenblick,
da keimen schon wirbelnde Lieder
hier tief in der innersten Brust,
da singet schon mein Herze
in trunk'ner Frühlingslust!
Doch ach der süßen Täuschung,
dem Scheine hab' ich vertraut!
Ich glaubte, den Frühling zu schauen,
und habe dich, dich geschaut!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-11-30
Line count: 12
Word count: 57