Im Mondlicht
Language: German (Deutsch) 
Du Mond, dem Tau und Quelle
Im Innern ganz gebricht,
Vertrockneter Geselle!
Gern weckst du [Menschentränen]1,
Saugst sie mit deinem Licht.

[Von mir kannst du nichts saugen:
Wie du, vertrocknet, alt,
Ist Quelle meiner Augen,
Ist meines Herzens Bronnen,
So alles tot und kalt]2.

Saug' [nur]3 mit deinem Schimmer
Den Tau, der dir gebricht,
Aus andern Augen immer,
Mond, du Vampir der Tränen,
Die meinen weinen nicht.

View original text (without footnotes)
1 D'Alquen: "Menschen Tränen"
2 D'Alquen: "
Von mir kannst du nichts saugen,
Wenn du vertrocknet, alt!
Die Quelle meiner Augen
und meines Herzens Bronnen:
Ist alles tot und kalt!
3 D'Alquen: "du"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-12-02
Line count: 15
Word count: 67