by Friedrich Spohr (1776 - 1840)

Jagdlied
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): DUT FRE
Seht ihr's dort funkeln in rosiger Pracht!
Es glänzet das Frührot so milde;
Auf, Brüder! munter! Diana lacht,
Schon lebt's im Hain, im Gefilde.

Nicht länger gefrönet der schläfrigen Ruh,
Die Jagd beut schönere Stunden,
Wir eilen dem schattigen Walde zu,
Umklafft von munteren Hunden.

Schön schmeckt es im Grünen bei fröhlicher Rast,
Viel besser als heim der Klause,
Die schattige Eiche wird unser Palast,
Und Frohsinn herrschet beim Schmause.

Uns spendet die Quelle den labenden Trank,
Es rufen die schallenden Hörner,
Wir winden uns mutig zum buschigen Hang
Durch Brombeer, Ranken und Dörner.

Dort zeigt sich der Eber, der Hirsch mit Geweih,
Und lauschet an rieselnder Quelle,
Doch krachend trifft sie das tötende Blei,
Stark schweissend blümt sich die Stelle.

Viel Freuden beut uns die herrliche Jagd,
Sie macht uns so rüstig, so munter,
Am Abend ist lustiges Waidwerk vollbracht,
Froh geht's zur Heimat hinunter.

This is the version of the text as sung by Dietrich Fischer-Dieskau:
Seht ihr's dort funkeln in rötlicher Pracht?
Es leuchtet das Frührot so milde;
Auf, auf, ihr Schläfer! Die Aue lacht,
Schon lebt's im Hain, im Gefilde.

So blinzelt nicht länger, vorbei ist die Ruh',
Die Jagd beut schönere Stunden,
Wir eilen dem schattigen Walde zu,
Umbellt von lustigen Hunden.

Gut schmeckt es im Grünen bei fröhlicher Rast,
Viel besser als in den vier Wänden;
Die mächtige Eiche ist unser Palast,
Ihr Schatten wird Kühlung uns spenden.

Den Durstigen labt die Quelle mit ihrem Trank,
Es rufen die Hörner in Chören;
Wir klettern hinauf bis zum buschigen Hang
Durch Brombeer, Ranken und Föhren.

Dort zeigt sich der Eber, das Hirschengeweih,
Sie nah'n sich der rieselnden Quelle,
Und krachend trifft sie das tödliche Blei,
Es bleibt das Tier auf der Stelle.

So geht es bis an die nahende Nacht,
Die Jagd macht uns rüstig und munter;
Am Abend ist lustiges Waidwerk vollbracht,
Froh geht's zur Heimat hinunter.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Jachtlied", copyright © 2018, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English [singable] (Anonymous/Unidentified Artist) , "Hunting Song"
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Chant de chasse", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Michael Leinert

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2014-06-16 10:01:50
Line count: 24
Word count: 146