Translation by Gisbert, Freiherr von Vincke (1813 - 1892)

An die Dame I
Language: German (Deutsch)  after the English 
Wenn Schmerz uns zieren kann
und Trübsinn Witz verleiht,
ist auf der Welt kein Mann
mir gleich an Herrlichkeit.

Wenn Denkenslast befreit
mein traurig Herz von Sorgen,
dann hab' ich Freud' allzeit
am Abend und am Morgen.

Wenn Grämen Lust erringt,
bin ich voll Zuversicht,
wenn Fernsein näher bringt,
tu' ich auf Leid Verzicht;

wenn der, dem Ruh gebricht,
der Zweifel ledig wär',
fühl' ich Beschwerniss nicht
in Freuden immermehr.

Authorship:

Based on:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2003-11-18
Line count: 16
Word count: 70