by Johann Friedrich Kind (1768 - 1843)

Romanze
Language: German (Deutsch) 
Leise weht' es, leise wallte
rings der Tau herab,
als im nächt'gen Grau der Kator Mansor
hin den Pfad der Liebe schlich,
den Pfad der Liebe schlich der Kater Mansor.
Einzeln recht nach seinem Herzen
stand das Häuschen da,
das Zaiden, sein geliebtes
bestes Katzenmdchen, barg.

Leise weht' es, leise wallte
rings der Tau herab,
als der falsche, harte Kator Mansor
glühend ew'ge Treue schwur.
Der falsche Mansor, der harte Mansor.
Doch beim Morgenstrahle flieht er,
flieht auf immer er.
Ach Zaiden, Zaiden, und ihr Herz
voll Lieb' und Katzenjammer bricht.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Harry Joelson

This text was added to the website: 2011-07-18
Line count: 18
Word count: 91