by Anonymous / Unidentified Author

Am Rhein
Language: German (Deutsch) 
Am Rhein, am Rhein, am schönen deutschen Rhein,
da glänzet so helle der Sonnenschein,
da funkelt die Traube in Sonnenglut,
da mundet der Wein so trefflich und gut!

Am Rhein, am Rhein, am schönen deutschen Rhein,
da möcht' ich immer und ewig sein
und trinkend von seiner Reben Blut
seine Burgen besingen an grünlicher Flut.

Am Rhein, am Rhein, am schönen deutschen Rhein
ist Herz und Geist so klar wie Wein,
da jauchzet der Winzer in fröhlichem Mut
und tanzt mit der Dirne und schwinget den Hut.

Am Rhein, am Rhein, am schönen deutschen Rhein,
da schaut'ich dir einst ins Auge hinein;
es brannte mein Herz in Liebesglut,
du warst des Rheinlandes teuerstes Gut!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-05-31
Line count: 16
Word count: 114