by Emanuel Schikaneder (1751 - 1812)

Nun, liebes Weibchen
Language: German (Deutsch) 
Baß:
 Nun, liebes Weibchen, ziehst mit mir,
 Mit mir der stillen Hütte zu.
 Was redst du da? sag's nur heraus!
 Nicht wahr? nun bleibst du gern zu Haus.
 Der Teufel hol das Miaugeschrei,
 Sag bleibst du mir alleine treu?
 Au weh, au weh, ich armer Manni
 Sie ist behext, was fang ich an?
 Du armes Weibchen dauerst mich,
 Ist keine Hilfe mehr für dich?
 Vielleicht hilft Eutifronte noch.                                   
 Komm, komm, er wird uns verzeihn.

Sopran und Baß
 Miau, miau, miau  ...

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Guy Laffaille [Guest Editor]

This text was added to the website: 2008-04-27
Line count: 15
Word count: 81