by Peter Cornelius (1824 - 1874)

Ich möchte zu Füßen liegen
Language: German (Deutsch) 
Ich möchte zu Füßen liegen
Dir nur eine Viertelstund',
Nicht reden, nicht singen, nur schmiegen
An deine Hand den Mund.

Dein samtnes Halsband rührte
Mir leis der Stirne Saum,
Dein wehend Atmen spürte
Ich halb nur, wie im Traum.

Du solltest nicht nach mir blicken,
Kein Wörtchen reden zu mir;
Halb schlummernd dürftest du nicken,
Und flüstern im Traum von mir.

Und würde die Zeit vergehen,
Und mahnte der Glocke Mund,
Dann wollt' ich dich selig flehen:
Nur noch eine Viertelstund'!

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Eduard Lassen (1830 - 1904), "Nur eine Viertelstund", op. 5 (Sechs Lieder von P. Cornelius) no. 2, published 1861 [voice and piano], Leipzig, Schuberth und Co. [
     text not verified 
    ]

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2010-09-27 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:04:01
Line count: 16
Word count: 81