Heimliches Glück
Language: German (Deutsch) 
Mir kommt zuweilen wohl ein Tag,
der mit Gedanken schwer mich drückt,
und ich dann singen nicht noch lachen mag.
Es wähnt dann mancher, der mich erblickt,
daß ich in großer Schwermut sei,
derweil ist mir viel helle Freude nahebei.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Harry Joelson

This text was added to the website: 2011-01-24
Line count: 6
Word count: 40