by Anonymous / Unidentified Author

Die Himmelsbraut
Language: German (Deutsch) 
Tritt ein denn, du Braut,
mit Gott jetzt getraut;
leg' Sünde so groß
in Heilandes Schoß;
leg' Qualen und Sorgen
auf Horebs Höh'n!
Wie Lerchen wirst du morgen
dann singen, herrlich und schön.
Nach Zielen, so lichten,
dein Blick wird sich richten,
dein Zagen wird schwinden,
den Herrn wirst du finden.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-05-30
Line count: 12
Word count: 51