Für Maria
Language: German (Deutsch) 
 Für Maria, meines Lebens Leben,
 Meines Herzens höchstes Gut,
 Für Maria wollt' ich hin mich geben
 In der Flammen heiße Glut.

 Süßer Stolz, wenn mir der Ruhm einst bliebe,
 Daß man von mir sagt' und schriebe:
 »Dieser gab mit Liebetrunknem Sinn
 Für Maria sich den Flammen hin.«

 Für Maria, meiner Seele Trachten,
 Möchte reißen diese Brust,
 Für sie möchte dieses Herz verschmachten,
 Schmelzen hin mit hoher Lust.

 Süßer Tod! es würde dann auf Erden
 Mir der hohe Ruhm einst werden:
 »Dieser schmolz mit liebevollem Sinn
 Für Maria froh verschmachtend hin.«

 Für Maria stürb' ich ohne Grauen,
 Könnt' ich ihrer Schönheit Pracht,
 Ihre Sonnenklarheit ewig schauen,
 Die den Himmel himmlisch macht.

 Seligkeit für sie dahin zu sterben,
 Und den hohen Ruhm zu erben.
 »Für Maria starb er ohne Grau'n,
 Und Maria wird er ewig schau'n!«

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 24
Word count: 135