by Robert Hamerling (1830 - 1889)

Geister der Nacht
Language: German (Deutsch) 
Ich kenne die Geister, die düstern,
  Die tief aus finsterem Schacht
Mit sinnebethörendem Flüstern
  Aussteigen in dunkler Nacht:

Sie sollen mit ihren Choren
  Die ewigen Melodie'n
Der Himmelsträume nicht stören,
  Die mir im Herzen erblüh'n.

Von der Minne Lilienkranze
  Die Stirne heiter umwallt,
In Händen die Liedeslanze
  Voll siegender Zaubergewalt:

So beschwör' ich das nächtliche Grauen:
  Es wölbt sich golden und mild
Hoch über mir im Blauen
  Der himmlische Sternenschild.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2011-07-16 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:04:28
Line count: 16
Word count: 70