by Emil Kuh (1828 - 1876)

Ich war nur Wunsch in deiner Nähe
Language: German (Deutsch) 
Ich war nur Wunsch in deiner Nähe, 
  Doch als ich von dir ging.
Da löste sich der Wunsch in Wehe,
  Das mich gelind umfing. 

Verschwunden war das tolle Sehnen
  Nach einem schönsten Glück --
Die Seele wanderte mit Thränen
  Des Nachts zu dir zurück.

Und wär' ich selber mitgekommen,
  Ich hätte nichts gesagt
Als: nimm das Herz, das du genommen,
  Und schütz' es, bis es tagt.

About the headline (FAQ)

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-09-04
Line count: 12
Word count: 65