Wer ist reicher in aller Welt?
Language: German (Deutsch) 
Wer ist reicher in aller Welt?  
Höchste Lust für wenig Geld! 
Alte Schenke zur Feierstunde, 
Wackerer Männer lustige Runde, 
Hellblondes Mädel, hellblonder Wein, 
Goldig ihr Haar, goldig sein Schein. 
Rosa!  Rosel!  bring' mir den Mosel! 
Hellblondes Mädel, hellblonden Wein! 
Rosel, den Mosel!  

Kinder der Sonne, Mädel und Wein!  
Lebenswonne gießen sie ein! 
Lustiges Lachen, lustiger Klingklang, 
Helle Augen, heller Singsang  --  
Goldiges Leben, goldiger Wein!  
Goldiges Mädel schenkt ihn uns ein! 
Rosa!  Rosel!  bring' mir den Mosel!  
Goldiges Mädel, goldigen Wein! 
Rosel, den Mosel!  

Neunzig der Jahre in Tugend und Kraft 
Hält mich des Mosels verjüngender Saft. 
Und bis zu neunzig in Tugend und Glück 
Hält mich Rosels blauleuchtender Blick! 
Mosel mein Wein, und Rosel mein Weib, 
Euch meine Treue in Ewigkeit!  
Letztes Wort:  Rosel!  Letzter Trunk:  Mosel. 
Deutsche Frauen, deutscher Wein! 
Rosel, den Mosel!  

About the headline (FAQ)

Confirmed with Neue Musik-Zeitung: illustriertes Familienblatt, neunzehnter Jahrgang, nr. 1, ed. by Dr. A. Svoboda, Stuttgart-Leipzig: Carl Grüninger, 1898, page 261.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2021-02-06
Line count: 27
Word count: 134