Wie ich wallte mit rüstigem Schritt
Language: German (Deutsch) 
Wie ich wallte mit rüstigem Schritt 
Einsam auf Felsenwegen, 
Rauschte plaudernd die Quelle mit, 
Flüssen und Meeren entgegen;
Heimatwärts, heimatwärts 
Suchte sie wie ein pochendes Herz 
Ihren seligsten Segen. 

Über mir schwirrte der Kraniche Zug 
Brausend mit Flügelschlägen, 
Wie die Sehnsucht tönte der Flug 
Warmem Süden entgegen: 
Heimatwärts, heimatwärts 
Suchte er wie ein pochendes Herz 
Seine seligsten Segen. 

Als ich schaute ins Abendthal 
Von des Gebirges Stegen, 
Leuchtete mir der Lichterstrahl 
Treuster Liebe entgegen; 
Heimatwärts, heimatwärts 
Suchte das laut aufpochende Herz 
Seinen seligsten Segen.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Mein Herz ist am Rheine: Liederbuch, vierte vermehrte und verbesserte Auflage, Leipzig: F. A. Brockhaus, 1871, pages 154 - 155. Appears in Im Mai des Lebens.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2020-06-22
Line count: 21
Word count: 84