by Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Ich weiß, daß mir nichts angehört
Language: German (Deutsch) 
Ich weiß, daß mir nichts angehört,
Als der Gedanke, der ungestört
Aus meiner Seele will fließen,
Und jeder günstige Augenblick,
Den mich ein liebendes Geschick
Von Grund aus läßt genießen.

About the headline (FAQ)

Confirmed with J. W. von Goethe, Sämmtliche Werke, Volume 1, Paris, Tétot Frères, 1836, p. 18. Note: in this edition, the last line reads "Von Grundaus läßt genießen", but in later editions it is "...Grund aus...".


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2013-09-26
Line count: 6
Word count: 30