Drei Lieder in lustiger Gesellschaft zu singen für Bass-Stimme mit Pianofortebegleitung

Song Cycle by Gustav Schmidt (1816 - 1882)

Word count: 109

1. Der Bacchus-Orden [sung text not yet checked]

Ich trag den Bacchus-Orden
 . . . . . . . . . .

— The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. —

Authorship

  • by Anonymous / Unidentified Author

2. Wein her [sung text not yet checked]

O daß ich hab' nur einen Mund! 
Das will mir nicht behagen! 
Auf jeden Zug ein voller Krug -- 
Und doch dem Durste nicht genug, -- 
Stets muß den Brand in Leibesgrund 
Ich Armer mit mir tragen! 
  Wein her! 

Wie ist der See so wohl daran! 
Weit auf von allen Seiten, 
Ist stets er voll und hat kein Dach,
Auf daß der Regen und der Bach
In guter Ruh einströmen kann 
Zu allen Tageszeiten! 
  Wein her! 

O, wenn mein Mund ein Thal nur wär',
Wenn Wolkenbrüche fallen! 
Wenn jede Wolk' in Fuder Wein,
Das müßt für mich 'ne Wonne seyn! 
Und donnerten die Wetter schwer,
Das gält' als Stöpselknallen! 
  Wein her! 

Authorship

See other settings of this text.

Confirmed with August Becker, Jung Friedel der Spielmann, Stuttgart und Augsburg, J. G. Cotta'scher Verlag, 1854, page 123.


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

3. Das Allerhöchste [sung text not yet checked]

Was thut uns als Höchstes
 . . . . . . . . . .

— The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. —

Authorship

  • by Anonymous / Unidentified Author