Fort, fort, mich duldet's nicht
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
Fort, fort, mich duldet's nicht
Hier in dem engen Haus,
Die Welt in mir ist todt,
Ich muß in jene n'aus.
 
Du, Mutter mein, leb' wohl,
Behalt' mich immer lieb,
Es treibt ein Stachel mich,
Der Manchen schon vertrieb.
 
Wein' nicht um deinen Sohn,
Zieht er auch weit hinaus,
Es ist ja alle Welt
Ein großes Vaterhaus!
 
Und bin ich, Mutter, dann
Recht weit, recht weit von hier,
So geh' mir zu Gefall'n
Einmal hinaus zu ihr;
 
Und sag' ihr, daß der Zorn
Mich weit von hier vertrieb --
Ach nein! -- sag' ihr, ich hätt'
Sie ewig -- ewig lieb! --

About the headline (FAQ)

Confirmed with Der Gesellschafter oder Blätter für Geist und Herz, 100. Blatt (Mittwoch den 23. Juni) 1824, page 495


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2016-10-23
Line count: 20
Word count: 98