Es drohte mir ein Abgrund tief
Language: German (Deutsch) 
Es drohte mir ein Abgrund tief:
Das Grübchen in Deinen Wangen;
Mir bangte sehr, doch winkt's und rief
So süß, so voll Verlangen -
Ich trat hinan, und schwindelnd tief
Stürzt' ich, und war gefangen!

Da drohte ein zweiter Abgrund tief:
Das Grübchen in Deinem Kinne;
Und wie es lockte, wie es rief,
Hinan mit bangem Sinne
Trat ich - und stürzte wieder tief,
Und liege noch jetzt darinne.

Und über dem Abgrund hört' ich jetzt
Den Quell der Liebe rauschen -
Ich durfte, von seiner Flut benetzt,
Seinem süßen Gemurmel lauschen;
Und möchte des Abgrunds Tiefen jetzt
Mit keiner Höhe vertauschen. 

About the headline (FAQ)

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2015-05-05
Line count: 18
Word count: 102