by (Borromäus Sebastian Georg) Karl Reginald Herloß (1804 - 1849), as Carl Herloßsohn

Wär' ich das Meer
Language: German (Deutsch) 
Wär' ich das Meer, 
Ich würde ein Meer der Liebe sein, 
Ich schlösse Dich mit tausend Armen ein: 
Wär' ich das Meer!  

Wenn ich der Himmel wär', 
Ich löschte aller Sterne Schein, 
Du solltest mein Stern nur sein, 
Wenn ich der Himmel wär'! 

Wenn ich die Sonne wär', 
O dann verlöschte ich Licht und Glut, 
Nacht sollt' es sein über Land und Flut: 
Nur in den Herzen mein und Dein 
Sollte dann Licht und Wärme sein. 

About the headline (FAQ)

Confirmed with Carl Herloßsohn, Buch der Lieder, zweite Auflage, zweite Abtheilung, Leipzig: Theodor Thomas, 1849, page 133. Appears in Lieder der Liebe.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2020-11-16
Line count: 13
Word count: 76