by Friedrich Güll (1812 - 1879)

Lilien und Rosen
Language: German (Deutsch) 
Lilien weiss und Rosen roth,
Trauert still im Garten:
Eure Pflegerin ist todt,
Kann euch nimmer warten.

Ziert mit Kränzen ihre Gruft,
Schmücket Sarg und Bahre;
Schlingt euch noch mit süssem Duft
Ihr um Stirn und Haare!

Welkt dann auch, wie sie verblüht
In so holden Tagen,
Wenn mit trauerndem Gemüth
Wir zu Grab sie tragen!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Malcolm Wren [Guest Editor]

This text was added to the website: 2017-09-29
Line count: 12
Word count: 56