Meines Lebens werth zu sein
Language: German (Deutsch) 
Meines Lebens werth zu sein,
Will ich leben, mich zu freun. 
Fern von Sorgen 
Soll mein Morgen, 
Soll mein Abend heiter sein;  
Ich will leben mich zu freun!  

Dies zur Lust geschaff'ne Herz  
Ist zu gross für Harm und Schmerz; 
Mich in Grillen 
Zu verhüllen,
Dies entehrte ja mein Herz: 
Mein Beruf sei Freud' und Scherz!  

Diese Welt is viel zu schön 
Traurig in ihr herzugehn! 
Trotz dem Leide 
Soll die Freude 
Ihren Thron in mir erhöhn  --  
Und auf meinem Grabe stehn!  

About the headline (FAQ)

Confirmed with Polymnia, dritter Theil, ed. by Georg von Gaal, Brünn: Joseph Georg Traßler, 1821, song no. 2649, page 141.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

    [ None yet in the database ]

Set in a modified version by Friedrich Adrian Götzloff.


Researcher for this text: Melanie Trumbull

Text added to the website: 2020-01-08 00:00:00
Last modified: 2020-01-08 17:32:20
Line count: 18
Word count: 82