Translation by Georg Rosen

Längs der Donau ging sie wandeln
Language: German (Deutsch)  after the Croatian (Hrvatski) 
Längs der Donau ging sie wandeln, 
In der Donau sah ihr Bild sie, 
Sah's und zu sich selber sprach sie: 
Lieber Herrgott, wie ich schön bin! 
Hätt' ich nur noch schwarze Augen,
Würd' die Burschen allesammt ich, 
Und auch jenen Herrn bethören, 
Der doch selbst schon hat sein Liebchen.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Bulgarische Volksdichtungen. Gesammelt und ins Deutsch übertragen von Georg Rosen, Leipzig: F. A. Brockhaus, 1879, page 234.


Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2020-02-08 00:00:00
Last modified: 2020-02-08 20:17:33
Line count: 8
Word count: 49