by Franz Alfred Muth (1839 - 1890)

Über die Haide bin ich gegangen
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
  Über die Haide bin ich gegangen,
Stürmisch wehte der Märzenwind,
Aber ein Blümlein fand ich prangen,
Ein gar liebliches Frühlingskind.

  Weiße Glöckchen so duftigmilde
Haben mich sinnig angelacht;
Ach, wer hat an öde Gefilde,
Wer an den Märzenwind gedacht!

  Sprich mir nicht von Weh und Winden,
Die so stürmisch im Leben weh'n!
Willst du suchen, so wirst du finden
Lieblichblühende Blumen steh'n!

About the headline (FAQ)

Confirmed with Franz Alfred Muth, Waldblumen, Dritte, durchaus ausgewählte und reich veremehrte Auflage, Paderborn: Druck und Verlag von Ferdinand Schöningh, 1885, page 10.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "Song for the month of March", copyright © 2020, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2020-11-17
Line count: 12
Word count: 63