by Heinrich Pfeil (1835 - 1899)
Translation

Frühlingssonne steigt herauf
Language: German (Deutsch)  after the German (Deutsch) 
Frühlingssonne steigt herauf,
laue, milde Frühlingssonne;
Herz, mein Herz, nun schwing' dich auf,
schwing' dich auf zu neuer Wonne!
Lass fahren hin
den trüben Sinn!
Nun jauchze empor voller Seligkeit:
O du wunderbar selige Frühlingszeit!

Draußen wird es wieder grün,
und es schwillt der Saft der Reben,
schon beginnt ein frisches Blüh'n,
überall ein neues Leben!
D'rum, Herz, mein Herz,
lass Gram und Schmerz!
Nun jauchze empor voller Seligkeit:
O du wunderbar selige Frühlingszeit!

Vöglein kommen all' herbei,
kommen weit aus fernen Landen,
und sie singen frisch und frei:
Frühling, Frühling ist erstanden!
D'rum schwing' dich auf
zu neuem Lauf!
Nun jauchze empor voller Seligkeit:
O du wunderbar selige Frühlingszeit!

About the headline (FAQ)

The text shown is a variant of another text.
It is based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Franz Wilhelm Abt (1819 - 1885), "O du wunderbar selige Frühlingszeit", op. 291 (5 Gesänge für S., A., T. und B.), Heft 2 no. 5, published 1865 [ SATB chorus ], Leipzig, Siegel [sung text not yet checked]
  • by Franz Wilhelm Abt (1819 - 1885), "O du selige Frühlingszeit", op. 316 (10 leichte zweistimmige Lieder mit Pianoforte), Heft 1 no. 2, published 1867 [ vocal duet with piano ], Offenbach, André [sung text checked 1 time]

Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-11-15
Line count: 24
Word count: 110