by Albert Träger (1830 - 1912)

Der Mutter Lied
Language: German (Deutsch) 
Wohin du ziehst, in alle Weiten,
soll auf der Lüfte lindem Weh'n
der Mutter Segen dich begleiten,
und ihr Gedenken mit dir geh'n.

Wird dich im Arm die Freude halten,
o glaube dann, dass ihr Gebet,
dass ihrer Hände frommes Falten
das Glück auf dich herabgefleht.

Und droht ein Leid dein Herz zu brechen,
versenke in ihr Lied dich still,
und tröstend wird es zu dir sprechen,
bis dass dein Kummer schweigen will.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Franz Wilhelm Abt (1819 - 1885), "Der Mutter Lied", op. 369a (4 Gedichte für eine Singstimme mit Pianoforte) no. 1, published 1869 [ voice and piano ], Wien, Haslinger; note: this opus number was used later in 1870 by André in Offenbach, so we have added an 'a' to distinguish this opus [sung text checked 1 time]

Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-11-15
Line count: 12
Word count: 73