by Feodor Franz Ludwig Löwe (1816 - 1890)

Liebesglück
Language: German (Deutsch) 
Dein Blick hat von der Stirne mir
die Falten weggewischt,
die welken Blumen in der Brust
aufs Neue angefrischt.

Dein Wort hat aus der Seele mir
den Missmut weggescheucht,
wie Nebel bei des Windes Hauch
im tiefen Tal entfleucht.

Dein Kuss, ein warmer Sonnenstrahl,
dringt in das Herz mir ein,
als sollte da, wo Winter war,
auf einmal Frühling sein.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-11-13
Line count: 12
Word count: 60