by Guido Moritz Görres (1805 - 1852)

Der Phönix
Language: German (Deutsch) 
Die Nacht ist zerronnen,
geendet der Krieg,
die Freiheit gewonnen,
gewonnen der Sieg.
Blicke zur Sonne empor,
auf zu der prächtigen!
Preise im himmlischen Chor,
preise den Mächtigen!
Singe der Liebe aufleuchtendem Thron
festliche Lieder in seligem Ton!

Die Flamme durchglühte
verklärend den Staub,
zur Rose erblühte
das dunkele Laub.
Hebe die Flügel mit Lust,
Phönix, erwachender!
Bade im Lichte die Brust
freudig, du Lachender!
Himmlischer Frühling bestrahlt dein Gesicht,
göttlich erleuchtet von ewigem Licht.

Erfüllt ist dein Hoffen,
o Sieger im Streit!
Der Himmel ist offen,
die Krone bereit.
Eile zur Sonne hinan,
Sonnen Entstammender!
Bete beseligt ihn an,
Cherub, du flammender!
Engel umringen dich, ewiges Glück!
Heil dir, du kehrtest zur Heimat zurück!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-12-23
Line count: 30
Word count: 115