×

It's been 3 years since our last fund-raising drive. Help us keep the Archive free to the public. Your donation will fund the ongoing development of the world's oldest and largest online database of vocal texts and translations.

by Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Warnung
Language: German (Deutsch) 
Am jüngsten Tag, wenn die Posaunen schallen,
und alles aus ist mit dem Erdenleben,
sind wir verpflichtet, Rechenschaft zu geben
von jedem Wort, das unnütz uns entfallen.

Wie wird's nun werden mit den Worten allen,
in welchen ich so liebevoll mein Streben
um deine Gunst dir an den Tag gegeben,
wenn diese bloß an deinem Ohr verhallen?

Darum bedenk', o Liebchen, dein Gewissen,
bedenk' im Ernst, wie lange du gezaudert,
dass nicht der Welt solch Leiden widerfahre.

Werd' ich berechnen und entschuld'gen müssen,
was alles unnütz ich vor dir geplaudert,
so wird der jüngste Tag zum vollen Jahre.

Confirmed with Goethes Werke, vollständige Ausgabe letzter Hand, 2. Band, Stuttgart und Tübingen, 1827


Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2022-03-28
Line count: 14
Word count: 98