by Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Einkäufe
Language: German (Deutsch) 
Was schenke ich dem kleinen Michel
zu diesem kalten Weihnachtsfest?
Den Kullerball? Den Sabberpichel?
Ein Gummikissen, das nicht näßt?
  Ein kleines Seifensiederlicht?
  Das hat er noch nicht!
  Das hat er noch nicht!
  Das hat er noch nicht!

Wähl ich den Wiederaufbaukasten?
Schenk ich ihm noch mehr Schreibpapier?
Ein Ding mit schwarzweißroten Tasten;
ein patriotisches Klavier?
  Ein objektives Kriegsgericht?
  Das hat er noch nicht!
  Das hat er noch nicht!
  Das hat er noch nicht!

Schenk ich den Nachttopf ihm auf Rollen?
Schenk ich ein Moratorium?
Ein Sparschwein, kugelig geschwollen?
Ein Puppenkrematorium?
  Ein neues gescheites Reichsgesicht?
  Das hat er noch nicht!
  Das hat er noch nicht!
  Das hat er noch nicht!

Ach, liebe Basen, Onkels, Tanten -
Schenkt ihr ihm was. Ich find es kaum.
Ihr seid die Fixen und Gewandten,
hängt ihrs ihm untern Tannenbaum.
  Doch schenkt ihm keine Reaktion!
  Die hat er schon.
  Die hat er schon.
  Die hat er schon.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 32
Word count: 151