Es reit ein Herr und auch sein Knecht
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): DUT FRE
Es reit ein Herr und auch sein Knecht
wohl üb'r eine Heide, die war schlecht, ja schlecht,
und alles was sie red'ten da,
war alls von einer wunderschönen Frauen, ja Frauen.

Ach Schildknecht, lieber Schildknecht mein,
was redst von meiner Frauen, ja Frauen,
und fürchst nicht meinen brauenen Schild!
Zu Stücken will ich dich hauen vor meinen Augen.

"Eur'n braunen Schild den fürcht ich klein,
der lieb Gott wird mich wohl b'hüten, ja b'hüten."
Da schlug der Knecht sein'n Herrn zu tot,
das g'schah um Fräuleins Güte, ja Güte.

Nun will ich heimgehn landwärts ein,
zu einer wunderschönen Frauen, ja Frauen;
ach Fräulein gebt mirs Botenbrot!
Eu'r Herre der ist tot auf breiter Heide, ja Heide.

"Und ist mein edler Herre tot,
darum will ich nicht weinen, ja weinen;
den schönsten Buhlen den ich hab,
der sitzt bei mir daheime, mutteralleine."

"Nun sattel mir mein graues Roß!
Ich will von hinnen reiten, ja reiten."
Und da sie auf die Heide kam,
die Liljen täten sich neigen auf breiter Heide.

Auf band sie ihm sein blanken Helm
und sah ihm unter sein Augen, ja Augen:
"Nun muß es Christ geklaget sein,
wie bist so sehr zerhauen unter dein Augen."

"Nun will ich in ein Kloster ziehn,
will'n lieben Gott für dich bitten, ja bitten,
daß er dich ins Himmelreich will lan,
das g'schah um meinetwillen, schweig stille!"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Un chevalier et son serviteur chevauchaient", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , title 1: "Er rijdt een heer en ook zijn knecht", copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2014-06-16 10:01:54
Line count: 32
Word count: 226