Ernestine an Ferdinand, Ferdinand an...
Language: German (Deutsch) 
Ernestine an Ferdinand:
 Komm in den Wald! komm an den Fels!
   da ruft dir die rauschende Quelle!
 Geh! folg' ihr nach durch Bäum' und Gesträuch,
   und komm' an die einsame Schwelle!
 Des Bräutigams harrte im Hüttchen die Braut auf
   liebegeheiligter Stelle.

Ferdinand an Ernestine:
 Ich war im Wald, ich stand am Fels,
   ich hörte die rauschende Quelle!
 Ich folgt' ihr nach durch Bäum' ud Gesträuch,
   und kam an die einsame Schwelle -
 Die Hüttchen war leer! Mit Wehmut und Schmerz
   verließ ich die heilige Stelle.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 14
Word count: 85